LVA Inspektion

Unser Leistungsspektrum umfasst den Lokalaugenschein, die Probenahme, die Analyse und die Begutachtung bzw. Feststellung der Eignung als Mineralwasser und Quellwasser.

Die von unserem fachkundigen Personal gezogenen Proben werden im Labor der LVA GmbH nach international anerkannten und akkreditierten Standards und Normen analysiert.

Als besonderes Service bietet die LVA Ihren Kunden ein attraktives „Untersuchungspaket für abgefüllte natürliche Mineral- und Quellwässer“, gemäß Mineral- und Quellwasser-Verordnung (BGBl.II 309/1999), an.

Gemäß Mineral- und Quellwasser-Verordnung (BGBl. II 309/1999) müssen für das Inverkehrbringen von natürlichem Mineralwasser und Quellwasser folgende Voraussetzungen erfüllt werden.

  1. Die Quelle oder der Quellaustritt muss gegen die Gefahren einer Verunreinigung geschützt sein.
  2. Technische Einrichtungen wie Fassungen, Rohrleitungen und Wasserbehälter müssen aus für das Wasser geeigneten Stoffen bestehen und derart beschaffen sein, dass jede chemische, physikalisch-chemische und bakteriologische Veränderung dieses Wassers verhindert wird.
  3. Die Nutzungsbedingungen, insbesondere die Reinigungs- und Abfüllanlagen, müssen bestimmte hygienische Anforderungen erfüllen.
    Das bedeutet, dass neben Schutz und Kontrolle der Quelle auch eine Überprüfung der einwandfreien
    Abfüllung erfolgen muss.
    So sind in der Richtlinie 2009/54/EG (über die Gewinnung von und den Handel mit natürlichen
    Mineralwässern) mikrobiologische Parameter festgelegt, die im abgefüllten Produkt innerhalb von 12
    Stunden nach der Abfüllung zu messen sind.

In Kapitel B17 ÖLMB werden diese Vorgaben präzisiert.
So sind die Abfüller von Mineralwässern und Quellwässern angehalten bei ihren jeweiligen
Produkten pro Jahr 4 „laufende“ Kontrollen und 1 „erweiterte“ Kontrolle durch einen § 73 LMSVG Gutachter durchführen zu lassen.
Die laufende Kontrolle umfasst zumindest eine sensorische Prüfung sowie die Parameter pH-Wert,
Leitfähigkeit und eine mikrobiologische Untersuchung.

Die erweiterte Kontrolle beinhaltet physikalisch-chemische, chemische und mikrobiologische
Untersuchungen zur Kontrolle der wesentlichen Bestandteile des Wassers und jener Parameter, die
einen Rückschluss auf unzulässige Veränderungen bzw. Beeinflussungen des Wassers zulassen.

Bei Interesse und weiteren Fragen kontaktieren Sie uns:
LVA GmbH
E-Mail
Telefon: +43/2243/26622-9003