LVA Labor

PCRMolekularbiologische Methoden haben sich in der jüngeren Vergangenheit als unverzichtbares Hilfsmittel etabliert, um spezifische biologische/chemische Sequenzen oder Strukturen in geringen Spuren in einer Probe nachweisen zu können (z.B. Allergene oder gentechnische Veränderungen). Sie hilft auch bei der Beantwortung der Frage, ob in einem Produkt auch das enthalten ist, was laut Deklaration Bestandteil sein soll (z.B. bestimmte Tierarten).

Der große Vorteil dieser Verfahren ist vor allem deren hohe Spezifität und Sensitivität. In der LVA GmbH kommen hierfür ELISA- (Protein-Nachweis) und Real Time-PCR-Methoden (DNA-Nachweis in Echtzeit) zur Anwendung.

In unserer molekularbiologischen Abteilung untersuchen wir Lebensmittel, Futtermittel und Saatgut mittels anerkannter und standardisierter Verfahren, die zum überwiegenden Teil nach EN ISO 17025 akkreditiert sind.

Zu unserem Leistungsumfang gehören:

  • Nachweis von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in Saatgut nach Vorgaben des Bundesamtes für Ernährungssicherheit (BAES)
  • Nachweis von GVO in Lebensmitteln und Futtermitteln – Screening und Quantifizierung
  • Nachweis aller relevanten Lebensmittel-Allergene wie z.B. Gluten, Soja oder Schalenfrüchte mittels ELISA und/oder PCR
  • Tierartenbestimmung (Schwein Pferd, Rind, Huhn, Pute, Esel, Ziege), inklusive Halal-Analytik
  • Pathogenen-Monitoring mittels PCR (Salmonellen, Listeria monocytogenes, Campylobacter, STEC/ VTEC)

Nähere Details zu unserem Analyseangebot entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produktdatenblättern im Download-Bereich.

biofach

Ihr Plus bei uns

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

Alles aus einer Hand!

Kontaktieren Sie uns!

Gerne erstellen wir für Sie ein maßgeschneidertes Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

LVA GmbH
telefon kl +43 2243 26622-0
mail kl 
onlinekontakt kl Onlinekontakt