MSC (Marine Stewardship Council)msc

Marine Stewardship Council – MSC - wurde 1997 ins Leben gerufen, um eine Lösung für das globale Problem der Überfischung zu bieten. Der MSC ist eine gemeinnützige, unabhängige Organisation zum Schutz der Meere. Das MSC-Siegel ist das weltweit anerkannteste Zeichen für nachhaltige Fischerei.

ASC (Aquaculture Stewardship Council)

Das Ziel vom Standardeigner ASC ist: Die weltweite Verringerung der Auswirkungen von Aquakultur auf Mensch und Umwelt.asc

Dazu wurden acht Standards für verantwortungsvolle Fischzucht unter Mitwirkung von über 2.000 Vertretern aus dem internationalen Aquakultursektor, aus dem Einzelhandel und der Lebensmittelbranche, von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), von Regierungen und aus der Wissenschaft entwickelt.

Die Standards decken zwölf Artengruppen ab: Lachs, Garnelen, Tilapia, Pangasius, Forelle, Abalone, Weichtiere (Austern, Miesmuscheln, Sandmuscheln und Jakobsmuscheln) und Seriola/Cobia.
Wenn ein Zuchtbetrieb den Standards entspricht und nach ihnen zertifiziert wurde, dürfen seine Produkte das ASC-Siegel tragen.

Im Rahmen des MSC/ASC Audits wird der Mengenfluss bzw. der Warenstrom an als MSC/ASC Fisch deklarierten Produkten erhoben und auf Plausibilität geprüft. Die spezifischen Anforderungen der Standards müssen sowohl in der Handhabung im Betrieb als auch in der Dokumentation umgesetzt sein.

Der Weg zu Ihrem ASC/MSC-Zertifikat:

Zertifizierung

Nach der Auftragserteilung durch Ihr Unternehmen an die ISACert Austria im Rahmen der Unterzeichnung der Zertifizierungsvereinbarung wird für Ihren Betrieb mittels ausgefülltem Antragsformular der Auditscope (Geltungsbereich) und die Auditdauer ermittelt sowie ein geeigneter Auditor ausgewählt und bekannt gegeben. Die Festlegung des Audittermins (unter Einbeziehung der Richtlinien des jeweiligen Standards) sowie die Definition des genauen Geltungsbereiches (Scope) erfolgt immer in Absprache mit dem Büro der ISACert Austria bzw. dem Auditor. Nach Durchführung des Audits und Ausfüllen des Maßnahmenplanes sowie der Zertifizierungsentscheidung bei ISACert, erhalten Sie Bericht und Zertifikat.
Der Zertifizierungsprozess bis zum Zeitpunkt der Zertifikatserstellung findet in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen statt. Bitte berücksichtigen Sie diese Zeitspanne bei Ihren Planungen.

Nach der Erstzertifizierung ist das Zertifikat 3 Jahre gültig, es findet jährlich ein Überwachungsaudit statt. Nachdem der Korrekturmaßnahmenplan erfolgreich abgearbeitet worden ist, erhalten Sie Ihr Zertifikat.

Kombinationsaudits

Wir sind in der Lage Standards auch in Kombination anzubieten um Ihnen Zeit und Kosten zu sparen.
Für mögliche Kombinationen bitten wir Sie sich direkt mit uns in Kontakt zu setzen.

Laufende Informationen, den Standard und weitere Dokumente zum Download finden Sie hier:

http://www.asc-aqua.org/index.cfm?home.tonen&lng=5
https://www.msc.org/

Bei Interesse und weiteren Fragen kontaktieren Sie uns:
ISA Cert Austria
E-Mail
Telefon: +43/2243/26622- 9008

Bei Interesse übermitteln Sie uns gleich ein ausgefülltes Company Information Sheet, auf Basis dessen wir Ihnen gerne ein angepasstes Angebot übermitteln:

docx„ISACert Company Information Sheet MSC/ASC“- Download

messe wieselburg

Ihr Plus bei uns

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

Alles aus einer Hand!