rspoRSPO wurde 2004 als eine global agierende Interessengruppe gegründet, deren Mitglieder unter anderem aus der Industrie, aus Verbänden und Umweltorganisationen stammen. RSPO verfolgt das Ziel, den nachhaltigen Anbau von Palmöl und dessen Verarbeitung zu fördern.

Von vielen Handelsketten wird eine Zertifizierung nach RSPO gefordert, um im Rahmen von Nachhaltigkeitsprogrammen zu erreichen, dass nur mehr nachhaltig gewonnenes Palmöl in den Produkten verwendet wird.

Um Produkte, die nachhaltig erzeugtes Palmöl enthalten, handeln und diese mit einer RSPO-Aussage etikettieren zu können, muss innerhalb der Lieferkette, angefangen von der Palmölmühle über sämtliche Verarbeitungsstufen bis hin zum Endprodukt, jede Produktions- bzw. Handelsstufe die RSPO SCCS Richtlinien einhalten und von einer unabhängigen und zugelassenen Zertifizierungseinrichtung zertifiziert sein.

ISACert wurde von RSPO autorisiert, diese RSPO Supply Chain Certification Audits – Kontrollen bei den Verarbeitungsbetrieben mit erfahrenen Auditoren durchzuführen und entsprechende Zertifikate auszustellen.

Je nach Ausrichtung Ihrer Produkte und Vorgaben der Kunden gibt es 4 Modelle zu wählen:

  • Identity Preserved
  • Segregation (SE)
  • Mass Balance (MB)
  • Book and Claim

Der Weg zu Ihrem RSPO-Zertifikat

Zertifizierung

Nach der Auftragserteilung durch Ihr Unternehmen an die ISACert Austria im Rahmen der Unterzeichnung der Zertifizierungsvereinbarung wird für Ihren Betrieb mittels ausgefülltem Antragsformular der Auditscope (Geltungsbereich) und die Auditdauer ermittelt sowie ein geeigneter Auditor ausgewählt und bekannt gegeben. Die Festlegung des Audittermins (unter Einbeziehung der Richtlinien des jeweiligen Standards) sowie die Definition des genauen Geltungsbereiches (Scope) erfolgt immer in Absprache mit dem Büro der ISACert Austria bzw. dem Auditor. Nach Durchführung des Audits und Ausfüllen des Maßnahmenplanes sowie der Zertifizierungsentscheidung bei ISACert, erhalten Sie Bericht und Zertifikat.

Der Zertifizierungsprozess bis zum Zeitpunkt der Zertifikatserstellung findet in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen statt. Bitte berücksichtigen Sie diese Zeitspanne bei Ihren Planungen.

Nach der Erstzertifizierung ist das Zertifikat 5 Jahre gültig, es findet jährlich ein Überwachungsaudit statt. Nachdem der Korrekturmaßnahmenplan erfolgreich abgearbeitet worden ist, erhalten Sie Ihr Zertifikat.

Kombinationsaudits

Wir sind in der Lage Standards auch in Kombination anzubieten um Ihnen Zeit und Kosten zu sparen.
Für mögliche Kombinationen bitten wir Sie sich direkt mit uns in Kontakt zu setzen.

Laufende Informationen, den Standard und weitere Dokumente zum Download finden Sie hier:
http://www.rspo.org/home

Bei Interesse und weiteren Fragen kontaktieren Sie uns:
ISA Cert Austria
E-Mail
Telefon: +43/2243/26622-9008

Bei Interesse übermitteln Sie uns gleich ein ausgefülltes Company Information Sheet, auf Basis dessen wir Ihnen gerne ein angepasstes Angebot übermitteln:
docx„ISACert Company Information Sheet RSPO“- Download

messe wieselburg

Ihr Plus bei uns

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

Alles aus einer Hand!