Seminare

DruckenE-Mail Adresse

"Smart verpacken" - aktiv, intelligent, nachhaltig und bio

Beginn:
18. Okt 2018, 09:30
Ende:
18. Okt 2018, 13:30
Kurs-Nr.:
-
Preis:
50,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Aktuelle Anforderungen

Verpackungen müssen zahlreiche Anforderungen erfüllen:
Schutz von Lebensmitteln, marktgerechte Präsentation, optimale Handhabung, gesetzliche Konformität sind nur einige davon und das alles ergänzt durch Aspekte des Umweltschutzes wie Nachhaltigkeit bei Herstellung und Entsorgung.

Komplementäre Kompetenzen

Die Lebensmittelversuchsanstalt kennt die Ansprüche aus der lebensmitteltechnologischen Verarbeitung, das ofi hat die Lösungskompetenz für Materialien und Verpackungssysteme. Laufend werden in beiden Instituten Erkenntnisse aus aktueller Forschung gewonnen, die in die Realisierung von neuen Verpackungssystemen münden.

Die Lebensmittelversuchsanstalt hat aktuell einen Fokus auf nachwachsende Rohstoffe gelegt und ist Partner in einem europäischen Projekt, das sich der Valorisierung von Nebenströmen der Landwirtschaft widmet.
• Wie können Zusatzstoffe und Verpackungsmaterial sinnvoll aus Abfällen gewonnen werden?
• Welche Technologien müssen eingesetzt und wie kombiniert werden?
• Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für die Produkte?

Das ofi besitzt Kernkompetenzen im Bereich Aktive und Intelligente Verpackungen, die ein großes Potenzial für die Verlängerung von Haltbarkeit und Frische bieten.
• Was können Absorber und Indikatoren?
• Welche Konzepte können realisiert werden?
• Ebenso aktuell ist das Thema der Biokunststoffe, die sich über den Aspekt der Nachhaltigkeit hinaus zunehmend bewähren.
• Welche Qualitäten gibt es bei Biokunststoffen?
• Ist PEF der Biokunststoff der Zukunft?

Ihre Interessen

Die Themenkreise werden in Impulsreferaten vorgestellt und sind Ausgangspunkt für den anschließenden Workshop.
Auf Basis Ihrer individuellen Fragestellung werden Ideen zusammengetragen und Lösungskonzepte entworfen.

Die Zusammenstellung der Workshop-Ergebnisse dient der Ausarbeitung eines Projektportfolios, das LVA und ofi gemeinsam mit interessierten Unternehmenspartnern erarbeiten wollen. Ziel ist der Entwurf eines maßgeschneiderten Lösungsweges für die aktuelle Fragestellung in Ihrem Unternehmen.

Programm:

09:30

Begrüßung
DI Christine Grabler | Lebensmittelversuchsanstalt
10:00

Aktive und Intelligente Verpackungen
Dr. Michael Washüttl | ofi
10:30

Bio-Rohstoffe für Verpackungsmaterialien
DI Christine Grabler | Lebensmittelversuchsanstalt
11:00

Bioverpackungen - Herausforderung oder Chance?
Dr. Michael Washüttl | ofi
11:30 Workshop "Smart verpacken"
DI Christine Grabler | Lebensmittelversuchsanstalt
Dr. Michael Washüttl | ofi
12:30 Kaffeepause
13:00

Kurzvorstellung der Workshop-Ergebnisse und nächste Schritte
DI Christine Grabler | Lebensmittelversuchsanstalt
Dr. Michael Washüttl | ofi
13:30 ca. Ende

Dateien zum Herunterladen


Diesen Kurs buchen: "Smart verpacken" - aktiv, intelligent, nachhaltig und bio

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

weitere Teilnehmer

* notwendige Angaben

Kategorie

messe wieselburg

member of ACR

acr logo

Ihr Plus bei uns

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

Alles aus einer Hand!