Seminare

Ausbildungsziel

Was Sie bei dieser Ausbildung erwartet:

Im Food Safety Expert-Training erwerben Sie die Fähigkeit, unterschiedliche Arten von Lebensmittel in Hinblick auf ihre mikrobiologischen und chemischen Gefahren einzuschätzen und zu bewerten.
Das Umsetzen von Lebensmittelsicherheitsstandardvorgaben in Ihrem Betrieb wird erleichtert, indem die Standardanforderungen verständlich interpretiert werden.
Der Wissenstransfer erfolgt dabei nicht nur durch praxisnahe und kurzweilige Vorträge, sondern auch durch zahlreiche interaktive Workshops, in denen das Gelernte direkt angewendet werden kann.
Die Zielgruppe des FSE-Kurses ist breit. Dadurch besteht großes Potential für die Teilnehmer zum intensiven Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit zum intensiven Netzwerken quer durch alle Branchen.

Wer von dieser Ausbildung profitiert:

Lebensmittelproduzenten, Lebensmittelverarbeiter, Einkäufer, HACCP-Teamleiter sowie Mitglieder des HACCP-Teams, Prozessverantwortliche, Techniker, Qualitätsmanager, Produktentwickler, Produktionsleiter, Hygieneverantwortliche, Laboranten, Broker,
Geschäftsführer und alle, die mit Lebensmittelsicherheit zu tun haben.

Stellen Sie Ihren persönlichen Kurs zusammen:

Das LVA-Expertentraining „Food Safety Expert - das Praxistraining von A bis Z“ besteht aus 4 verpflichtenden Seminartagen.
Die weiteren 3 Seminartage können Sie individuell nach Ihren Wünschen buchen.

 

Module

Tag Verpflichtende Einstiegskurse
1.

Food Safety Basic: Lebensmittelhygiene & -technologie
Termine: 08.03. | 12.10.2022
2.


GMP:
erfolgreiches Handling bei ausgelagerten Prozessen & Lieferantenaudits

Termine: 30.03. | 23.11.2022
  Verpflichtende Seminarkurse
3.

IFS Food v7
Termine: 24.02. | 03.11.2022
4.

HACCP - praktisch kompakt
Termine: 17.03. | 21.09.2022
  HARPC (alternative Teilnahme statt HACCP)
Termine: 22.06. | 24.11.2022
5.-7. Wahlmodule: individuell buchbar
  Allergenmanagement
Termin: 16.03.2022
  Recht intensiv: FCM & more
Termin: 23.& 24.03.2022 (2 Seminartage)
  Grundlagen Lebensmittelrecht
Termin: 27.& 28.04.2022 (2 Seminartage)
  LVA-Hygienetag
Termin: 06.04.2022
  Interne Audits in der Lebensmittelproduktion / Lieferantenaudits
Termine: 07.04. | 17.11.2022
  Qualifizierung & Validierung
Termin: 24.05.2022
  Lebensmittelkennzeichnung intensiv
Termine: 08.& 09.06. | 30.11.& 01.12.2022 (2 Seminartage)
  FCM & Umwelt
Termin: 28.09.2022
 

Food Fraud und Food Defense
Termin: 19.10.2022

Unsere Richtlinien

Kursgebühren

Dieser 7 tägige Kurs kostet € 3.690,- exkl. MWSt.
Im Preis inkludiert sind die jeweiligen Seminarunterlagen, Kaffeepausen sowie ein Mittagessen. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung wird Ihnen eine Bestätigung zugesendet. Zusätzlich zum Teilnahmezertifikat erhalten Sie nach erfolgreicher Kursabsolvierung ein Kurszertifikat.

Stornierung

Bei schriftlicher Stornierung Ihrer Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von € 545,–
verrechnet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.
Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Dieser Kurs ist eine Hybridveranstaltung

Wählen Sie bei der Anmeldung, ob Sie vor Ort oder online an den jeweiligen Seminaren teilnehmen möchten.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den einzelnen Modulen dieses Kurses nicht auf andere Personen übertragbar ist!

 

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

adventkalender startseite19