verein

LVA GmbH

DruckenE-Mail Adresse

Sie sind hier: LVA SeminareAllergenmanagement

Allergenmanagement

Beschreibung

Sehr geehrte LVA-SeminarbesucherInnen!

Sicher bieten wir Ihnen top Know-How und anwendungsorientierte Expertise für Ihre berufliche Praxis! Damit Sie sicher Ihre Lernziele erreichen, bieten wir fast alle LVA-Seminare 2022 als Hybridveranstaltung an. Sie wählen, ob Sie netzwerkend direkt vor Ort unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen teilnehmen, oder sich ohne Anfahrtszeit online zuschalten. Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten im LVA-Seminarprogramm und geben Sie bitte bei der Anmeldung bis eine Woche vor dem Durchführungstermin bekannt, in welcher Form Sie teilnehmen werden!

 

Inhalt

Unter Allergenen versteht man alle Substanzen, die in der Lage sind, über eine Aktivierung des Immunsystems (allergische Sensibilisierung) eine allergische Reaktion auszulösen.

Wie sind Allergene zu bewerten, die in Lebensmitteln vorkommen? Wann liegt eine Allergie vor und wie sind sogenannte „Unverträglichkeiten“ einzustufen? Die Vorkehrungen, welche Lebensmittelunternehmen in der Praxis  für ein erfolgreiches Allergenmanagement vorzunehmen haben, werden laufend an die wissenschaftlichen Erkenntnisse angepasst. Darüber hinaus sind die Verbraucherinnen und Verbraucher über allergene Zutaten eines Lebensmittels zu informieren. Wie das rechtskonform umzusetzen ist, erfahren Sie im LVA-Seminar „Allergenmanagement.

 

Welche Kompetenzen Sie erwerben

Das LVA-Seminar möchte das Thema von allen für die Lebensmittelproduktion relevanten Seiten beleuchten. Einer detaillierten Einführung über Allergene im gesundheitlichen Kontext durch Dr. Marlies Gruber | forum. ernährung heute folgt ein Überblick über die gesetzlich vorgegebene Allergenkennzeichnung durch DI Josef Holzer | LVA GmbH.

Mag. Andreas Kadi MBA | sra Consulting erörtert das wichtige Thema des Risikomanagements und der Spurendeklaration. Wie Allergene mit analytischen Methoden detektiert werden und über die Führung des Spurennachweises berichtet Dr. Michael Gartner | LVA GmbH.

Den Abschluss bildet ein Praxisexkurs: Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin bringt den TeilnehmerInnen praktisches Allergenmanagement vor den geltenden Lebensmittelstandards näher. Ein Workshop zur Erarbeitung von Lösungen anhand einer Praxisaufgabe rundet das Programm ab. 

 

Wer von diesem Seminar profitiert

Das LVA-Seminar richtet sich an alle, die mit Allergenen in der Lebensmittelverarbeitung zu tun haben.

 

Programm

09:00 Begrüßung
DI Julian Drausinger | LVA
09:15

Allergen im gesundheitlichen Kontext
Dr. Marlies Gruber | f.eh - forum. ernährung heute
10:00

Allergenkennzeichnung bei Lebensmitteln - Was ist gesetzlich vorgeschrieben?
DI Josef Holzer | LVA GmbH
10:45 Kaffeepause
11:15

Risikomanagement bei Allergenen und Folgen für freiwillige Spurenkennzeichnung
Mag. Andreas Kadi MBA | sraConsulting
12:30 Mittagspause
13:30

Nachweisverfahren und technische Detektion von Allergen(spuren) in Lebensmitteln
Dr. Michael Gartner | LVA GmbH
14:15

Anforderungen gemäß IFS Food und diverser relevanten Standards
Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin - angefragt
15:30 Kaffeepause
15:45 Allergenmanagement in der Praxis
XXX | XXX
16:30


Workshop
Mag. Andreas Kadi MBA | sraConsulting
DI Josef Holzer | LVA
17:00 ca. Ende

 

ACHTUNG:
Alle SeminarteilnehmerInnen haben bis 09.03.2022 die Möglichkeit Fragen an die LVA zu senden. Diese werden von den ReferentInnen im Rahmen ihrer Vorträge beantwortet. Für die Vorbereitung des Workshops sind alle SeminarteilnehmerInnen eingeladen, Etiketten(entwürfe), Fragen, etc. einzusenden, anhand derer Lösungsansätze diskutiert bzw. erarbeitet werden.

Dateien zum Herunterladen


Diesen Kurs buchen: Allergenmanagement

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

weitere Teilnehmer

Seminarteilnahme

* notwendige Angaben

Kategorie

 

adventkalender startseite19

member of ACR

acr logo

Die LVA bietet

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

...mehr als ein Labor