Seminare

Mag. Max Hörmann



Firma:
Landwirstschaftskammer Österreich
Webseite:
https://www.lko.at

Als Tierarzt in der Landwirtschaftskammer Österreich bin ich sowohl für die Bereiche Tierschutz, Tiergesundheit und Veterinärangelegenheiten als auch für die  Bereiche „Schweine“, „Geflügel/Eier“ und „Bienen“ zuständig. In der Interessensvertretung tätig zu sein bedeutet oft eine Gradwanderung zwischen gesetzlichen Herausforderungen und wirtschaftlichen/ handelspolitischen Zwängen zu begehen. Der direkte Kontakt zu den einzelnen Verbänden ist eine wichtige Basis dieser Arbeit um einerseits die Probleme und Fragestellungen kennenzulernen, andererseits ist es wichtig um ein Verständnis und ein Bewusstsein für neue gesetzliche oder gesellschaftspolitische Herausforderungen zu erzeugen.

Als Mitglied des Tierschutzrates und Leiter der Arbeitsgruppe Nutztiere im Tierschutzrat habe ich sehr engen Kontakt zu relevanten NGO´s in diesem Bereich und zu allen Tierschutzombudsleuten.

Der direkte, persönliche und ständige Kontakt zu den Entscheidungsträgern im Bereich Tierschutz und Tiergesundheit ist mir sehr wichtig und stellt einen Teil meiner täglichen Arbeit dar.

Auf europäischer Ebene bin ich in einigen Arbeitsgruppen tätig. Für die Europäische Vereinigung der Landwirtschaftskammern und Genossenschaften – Copa Cogeca (www.copa-cogeca.eu), bin ich Mitglied in diversen Arbeitsgruppen, u.a. der Arbeitsgruppe Animal Health and Welfare und in den sogenannten „Civil Dialogue Groups“ bin ich regelmässigem Kontakt und Diskurs mit der Europäischen Kommission (DG Sante).