Ing. Manuel Hartmann

Seit 2019 CEO bei Förderanlagen-Schlosserei WERFING GmbH
2014 - 2019 Key Account Manager bei MULTIVAC in der LM Industrie für Verpackungsmaschinen, komplette Verpackungslinien, Automatisierungen, Verpackungsmaterial
2010-2014 Gebietsleiter bei Mettler Toledo für Produktinspektionssysteme, Metalldetektions- und Röntgeninspektionssysteme, FPVO
2006 -2010 Produktmanager und technischer Support bei Mettler Toledo für Wägetechnik in der Lebensmittelindustrie und Pharma
2006 Fachspezifische Ausbildung bei Mettler Toledo in mehreren Ländern (CH, D, UK)
2005 HTBLA Fachrichtung: Automatisierungstechnik, Mechatronik

Zur Person

aktuelle Tätigkeit:

CEO:     Förderanlagen – Schlosserei WERFRING GmbH

mit Tochterunternehmen GESETE GmbH – energieeffiziente Abblassysteme

Nach der schulischen Ausbildung mit Fachrichtung Automatisierungstechnik folgte eine 12 monatige internationale Weiterbildung bei Mettler Toledo in verschiedenen Ländern (CH, D, UK).

Von 2006 bis 2010 unterstütze er die Technik sowie die Vertriebsleitung und kümmerte sich darüber hinaus um das Projektmanagement für internationale Projekte. Aufgrund seines Interesses für Lebensmittelproduktionen fokussierte er sich anschließend auf Inspektionssysteme (dynamische Kontrollwaagen für FPVO, Metalldetektion- sowie Röntgeninspektionssysteme) welches Hr Hartmann bis 2014 als Gebietsleiter bei Mettler Toledo führte. 2014 wechselte Hr Hartmann zur Firma MULTIVAC als Key Account Manager und kümmerte sich um Verpackungsmaschinen, komplette Verpackungslinien, Automatisierungen sowie nachhaltige Verpackungsmaterialien. 2019 schließlich der Wechsel zur Firma Förderanlagen – Schlosserei WERFRING GmbH als CEO. Der neu eingeschlagene Weg für hygienische Förderanlagen und hygienische Podestbauten wurde Ende 2021 mit der Übernahme der Firma GESETE (D) unterstrichen. Das Unternehmen bietet nun zusätzlich energieeffiziente Abblassysteme für die Lebensmittel und Pharmaindustrie.

Aktuelle Seminare & Kurse