Lebensmittel

Unternehmen aus allen Bereichen der Lebensmittelproduktion finden hier ein breites Spektrum an hochwertigen und maßgeschneiderten Services – von Laboranalytik, über gutachterliche Expertisen und Beratung, bis hin zu Inspektion und Zertifizierung sowie Schulungen und Seminaren.

Auf einen Blick

Der Name LVA steht seit Jahrzehnten für umfassende Lebensmittelsicherheit. Entsprechend viel Expertise können Unternehmen im Bereich Lebensmitteltechnologien und Lebensmittelrecht abrufen. Ob konventionell, regional, bio, vegan – bei der LVA ist jede Anfrage zum Thema Lebensmittel in besten Händen.

Sie wollen Ihre lebensmitteltechnischen Herausforderungen professionell managen? Unsere Teams unterstützen Sie jederzeit gerne bei:

  • sämtlichen Lebens- und Futtermittel in jeder Phase der Produktionskette
  • Umgebungsproben
  • Verpackungs- und Gebrauchsgegenständen
  • Nahrungsergänzungsmitteln

Unser Leistungsportfolio

Fachexpertise, Verkehrsfähigkeit und Deklaration

Für die Beurteilung von Produkten und die Bestätigung der Verkehrsfähigkeit steht bei der LVA ein umfassend versiertes Gutachter:innen-Team bereit.

Angebotsschwerpunkte:

  • Beurteilungen, Gutachten, Layoutprüfungen und Übersetzungen für über 40 Länder.
  • Auf Wunsch werden zudem weitere Dokumente wie Health Certificates ausgestellt.
  • Überprüfung von Etiketten und Entwürfe nach lebensmittelrechtlichen Vorgaben.
  • Prüfung von Angaben nach der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 (Health Claims) und den Bestimmungen des Lebensmittelbuches.

Gerne beraten wir Unternehmen auch bei lebensmittelrechtlichen Fragen und liefern konzeptionelle Unterstützung von der korrekten Kennzeichnung bis zu Werbeaussagen.

Laboranalytik
  • Chemische Analytik (sämtliche Parameter von A wie Antioxidation bis Z wie Zink, inkl. Nährwertanalysen)
  • Mikrobiologie (Qualitäts- und Hygiene-Indikatoren, Pathogene)
  • Mikroskopie (Verunreinigungen/Fremdkörper, unerwünschte Rückstände, Zutatenkontrolle, …)
  • Migrations- und Gebrauchstest für Non-Food-Artikel
  • Sensorik (einfache Beschreibung oder bewertende Skala durch ein regelmäßig geschultes und geprüftes Sensorikpanel)
  • Molekularbiologie (Allergene, GVO, Tierarten, …)
  • Rückstandsanalytik (Pestizide, Tierarzneimittel, PAKs, Mykotoxine, Kontaminanten, …)
Zertifizierung

Die Zertifizierungsstelle der LVA bietet in Zusammenarbeit mit ihren Partner:innen die Durchführung folgender Audits und Zertifizierungen an:

  • IFS Food, IFS Logistics, IFS Broker, IFS Wholesale/ Cash & Carry
  • Bio-Kontrollen (AT-BIO-901), Private Standards (z.B. Prüf Nach!)
  • IFS Global Markets Programme
  • HACCP-, GMP-Audits, Betriebs- und Lieferantenaudits
  • AMA-Gütesiegel, AMA-Biosiegel, QHS, Transparente Herkunft
  • ISO 22000
  • ISO 9001
  • Nachhaltigkeitsstandards: MSC, ASC, RSPO, UTZ
  • V-Label (internationales Vegetarismus Gütesiegel)

Bei Bedarf erstellen wir gerne individuelle maßgeschneiderte Programme.

Inspektion

Unsere Inspektionsstelle führt Hygiene- und/oder Betriebskontrollen sowie Probennahmen zu diversen Schwerpunkten durch.

  • Maßgeschneiderte Betriebsinspektionen
  • Hygiene- und Küchenkontrollen
  • Kontrollen gemeinschaftlicher Verpflegungseinrichtungen
  • Umgebungsproben, z.B. Abklatsch-Proben
  • Hygienechecks
  • Diverse Probenahmen vor Ort
  • Durchführung von Ortsbefund sowie Probenahme und Untersuchungen gemäß Trinkwasserverordnung
Schulung, Technologietransfer und Beratung

Die Fortbildungen der LVA Weiterbildung bieten wertvolle Unterstützung im Praxistraining rund um das Thema Lebensmittelverarbeitung. Zu den Referenten zählen internationale Experten von Ministerien, Verbänden, Universitäten und der Lebensmittelaufsicht, sowie anerkannte Auditor:innen und Berater:innen. Die Zertifizierung nach ISO 21001:2018 gewährleistet eine durchgehend hohe Qualität der praxisorientierten Wissensvermittlung.

Themenschwerpunkte:

  • Lebensmittelrecht (z.B. Kennzeichnung, Health Claims, Herkunft, …)
  • Produktionsstandards (z.B. IFS, BRC, …)
  • Hygiene, HAACP und Mikrobiologie
  • Spezialthemen (Food Defense, Food Fraud, FCM, Sensorik, ...)

Seminare & Kurse


Praxistraining im Unternehmen
Gerne stellen wir praxisnahe Schulungen zusammen, die wir direkt im Unternehmen abhalten. Der Rahmen dieser Schulung ermöglicht es intensiv auf betriebsinterne Aspekte eingehen zu können und interne Trainer:innen zu speziellen Themen zu trainieren.

Mehr erfahren

 

Das LVA Technologie-Netzwerk
Wer eine innovative Produktidee zur Marktreife entwickeln will, findet in der LVA eine flexible F&E-Partnerin. Unser Engagement in einem vielseitigen Netzwerk, eröffnet auch Kund:innen Zugang zu profunder Expertise aus verschiedenen Bereichen der Produkt- und Verfahrensentwicklung. Innovation durch Kooperation lautet also die Devise. Einen zusätzlichen Beweis dafür liefert die Mitarbeit in vielen Gremien – vom österreichischen Lebensmittelbuch (Codex) bis zur Technologieplattform „Food for Life“ und Austrian Cooperative Research (ACR).

Mehr zu Forschung

 

Beratungsschwerpunkte

  • Beratung und konzeptionelle Unterstützung bei lebensmittelrechtlichen Fragen von der Kennzeichnung bis zu Werbeaussagen
  • Ansprechpartnerin für Innovationen und lebensmitteltechnologische Fragestellungen
  • Prüfung bzw. Implementierung von HACCP-Konzepten, Hygiene etc.
  • Unterstützung im Bereich IFS Global Markets Food und IFS Global Markets Logistics
  • Begleitung von Start-Up-Unternehmen bei lebensmittelrechtlichen Fragen
  • Beratung und Expertise zu Verpackungen, Gebrauchsgegenstände, Hygieneartikel und Kosmetika

Wir bieten spezielle Beratungspakete für Start-Up-Unternehmer:innen, wobei wir Ihnen speziell in der Planungs- und Markteinstiegsphase mit individueller Betreuung zur Seite stehen.

Mehr zu Schulung & Beratung

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Ing.<sup>in</sup> Kathrin Hangelmann

Ing.in Kathrin Hangelmann

Business Development