Unternehmen

Die LVA GmbH ist Österreichs größtes privates Institut für Analysen und Expertise rund um Lebens- und Futtermittel, Umwelt, Pharma und Kosmetik. Am Hauptstandort in Klosterneuburg stehen über 130 hochspezialisierte Mitarbeiter:innen bereit, vielfältige Kundengruppen fachkundig zu unterstützen. Von Produzent:innen, Importeur:innen, Exporteur:innen und Abfüller:innen, über Handelsunternehmen und Gemeinschaftsverpflegungen bis hin zu Gastronomiebetrieben und Großküchen: Kund:innen aus über 70 Ländern vertrauen auf die Leistungen der LVA.

Zahlen & Fakten

130

Mitarbeiter:innen

75

Prozent Frauen

9

Nationalitäten

8.000

Kund:innen

Geschichte

1926

Der Verein „Lebensmittel-Versuchsanstalt” wird konstituiert.

1957

Umzug in das Betriebsgebäude und Standort Blaasstraße 29, Wien 19

1958

Das Forschungsinstitut der Ernährungswissenschaft (FIE) aus der Forschungsabteilung der LVA wird gegründet.

1999

Die Zertifizierungsstelle wird am 16. April vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit nach EN 45011 erstakkreditiert.

2000

Prüf- und Inspektionsstelle wird am 15. Mai vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit nach EN 45001 und EN 45004 erstakkreditiert.

2008

Die „LVA GmbH“ wird gegründet und die Geschäftsbereiche zwischen dem neu gegründeten Unternehmen und der Lebensmittelversuchsanstalt aufgeteilt.

2009

Der LVA wird der Kooperationspreis der Austrian Cooperative Research verliehen.

2010

Der Geschäftsbetriebs Österreichisches Getränkeinstitut (ÖGI) wird übernommen.

2010

Am 6. Oktober erfolgt der Spatenstich des neuen Standorts Magdeburggasse 10 in Klosterneuburg.

2012

Der Neubau der LVA GmbH wird am 20. Februar durch den niederösterreichischen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll feierlich eröffnet.

2013

Am 2. Dezember wird der Lebensmittelversuchsanstalt das Zertifikat nach ISO 29990:2010 durch die Zertifizierungsstelle TÜV Austria verliehen.

2014

Die LVA-Biokontrollstelle AT-BIO-901 feiert ihr 20-jähriges Jubiläum.

2017

Die LVA GmbH wird nach EMAS zertifiziert.

2019

Am 23. Dezember wird der Lebensmittelversuchsanstalt das Zertifikat nach ISO 21.001:2018 durch die Zertifizierungsstelle TÜV Austria verliehen.

2021

Die BBA Capitalpartners Management GmbH übernimmt die LVA GmbH als neue Eigentümerin.

Organisation & Leitung

Dr. Michael Gartner

Dr. Michael Gartner

Präsident LVA GmbH, Geschäftsführer Lebensmittelversuchsanstalt
Mag. Philip Siegel

Mag. Philip Siegel

Geschäftsführer LVA GmbH
Dr. Helmut Rost

Dr. Helmut Rost

Leitung Prüfstelle, Geschäftsführung LVA GmbH
DI Julian Drausinger

DI Julian Drausinger

stv. Geschäftsführer Lebensmittelversuchsanstalt
DI<sup>in</sup> Dorothea Roubicek

DIin Dorothea Roubicek

Leitung Kundenbetreuung
DI Christof Schwaiger

DI Christof Schwaiger

Leitung Zertifizierung & Inspektion
DI<sup>in</sup> Claudia Gröller, BSc

DIin Claudia Gröller, BSc

Leitung Biokontrollstelle
Dr. Martin Hofer

Dr. Martin Hofer

Leitung IFS Zertifizierungsstelle
Andreas Verdorfer, BSc

Andreas Verdorfer, BSc

Leitung Inspektionsstelle

Das könnte Sie auch interessieren

Lebensmittel­versuchsanstalt

Die Lebensmittelversuchsanstalt ist das anerkannte nationale private Kompetenzzentrum und Partnerin für alle qualitäts-, rechts- und sicherheitsrelevanten Fragestellungen der Lebensmittelbranche. Sie ist Themen- und Marktführer im Bereich der Wissensvermittlung und Produktuntersuchung und -bewertung, sowie in der rechtlichen Bewertung von Produkten und Produktinnovationen.

Karriere

Qualität ohne Kompromisse gibt es nur mit Menschen, die bereit sind, diesen Anspruch mitzutragen – und selbst daran wachsen wollen. Sie suchen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen, familienfreundlichen und krisensicheren Unternehmen? Hier geht’s zu unseren aktuellen Stellenangeboten!

Kooperationen

Kontrollierte Qualität, geprüfte Produkte und sicherer Genuss aus einer Hand. Die Kompetenzen in der LVA sind breit gestreut. Dennoch pflegen wir einen intensiven Austausch mit wissenschaftlichen Instituten, Plattformen und zuverlässigen Partnern. Warum wir das tun? Weil Kooperationen die beste Möglichkeit bieten, den eigenen Horizont und gleichzeitig das Angebotsspektrum für unsere Kund:innen zu erweitern.